Die Weinbergen des Kreises Arad

Die Weinbergen des Kreises Arad, fast ausschließlich im Gebietbereich  Miniş – Măderat, auf den Hügeln, welche die letzten Abzweigungen der Gebirge Zărand bilden konzentiert, umfasst eine Länge von ungefähr 60  Kilometer und eine Breite zwischen 1 und 4 Kilometer. Dieses Gebiet, welches nur 15 Kilometer von der Kreisstadt Arad entfernt ist, hat auch andere Sehenswürdigkeiten […]

Read more...

Das Memorialmuseum Johann Slavici und Emil Montia aus Șiria

Dieses Museum befindet sich auf der Infanteriei Straße aus Șiria und gehört dem Museumkomplez Arad, in einem im neoklassizistischen Stil gebautes Schloss, geschichtliches Baudenkmal, welches einer Adelsfamilie Bohuș, gehörte. Es umfasst  die Dauerausstellung, dem Schriftsteller  Johann  Slavici, der zwischen den Jahre 1848-1925 gelebt hat und in Șiria geboren ist und dem Komponist Emil Montia, welcher […]

Read more...

Der Zug Grüner Pfeil

Vielleicht die interessanteste Sehenswürdigkeit ist “Der Güne Pfeil”, ein Zug welcher aus der Geschichte kommt und welcher Geschichte gemacht hat, bis zu seinem unverdienten “Stilllegen”. Er war der Zug der Weinbergbewohner. Es war das Füllhorn für die Stadt Arad. Mehr als das, war er die erste elektrische Eisenbahn auf schmaler Linie aus Europa. ”Der Grüne […]

Read more...