Persönlichkeiten der stadt

Sussana Heitel

Sussana Heitel (1947-2008) Sussana More Heitel ist in Pâncota (Kreis Arad) am 2-ten Mai 1947 geboren. Sie hat die Kurse der Fakultät für Geschichte und Philosophie aus Klausenburg, die sie im Jahr 1971 abschloss, besucht. Noch während der Fakultät hat sie sich auf mittelalterliche Kunstgeschichte, vom Professorul Virgil Vătășianu angeleitet, spezialisiert. Zu ihrem Karriere – […]

0 comments

Csiky Gergely

Csiky Gergely (1842-1891) Der Dramaturg Csiky Gergely wurde bei am 8- ten Dezember 1842, in einer Adelsfamilie armenischer Herkunfts, deren Vorfahren sich bei der Mitte des XVIII- ten Jahrhunders auf den Arad Gebiete wiederfinden, geboren. In 1843 zieht die Familie Csiky nach Arad um, als Folge der Ernennung seines Vaters -Arzt vom Beruf- als Direktor […]

0 comments

Asbóth Oszkár

Asbóth Oszkár ( 1891-1960 ) Asbóth Oszkár wurde am 31. März 1891 geboren, sein Vater Oberförster in der  Pâncota Zone zog nach Arad mit der Familie um, so dass Oszkár die Kursen der Normalschule aus Arad, heute das Moise Nicoară Lyzeum, besuchte. Seine Noten, Durchschnittsnoten sind eher bescheiden. Im Alter von 18 Jahre baute er […]

0 comments

Wolff Károly

Wolff Károly  (1869 – 1944) Hat beim Képzomuvészeti Akadémia aus Budapest studiert. Danach hat er bei München, bei der privaten Kunstschule, von  Hollósy Simon geleitet, weiter studiert. Er kann bei der Schule für Malerei aus Baia Mare (Frauenbach) in den Jahren 1896 und 1897 wiedergefunden sein. Seine Werke sind auf den  Schilder von „Mücsarnok“ und […]

0 comments

Miko Bela

Miko Bela (1843-1912) Miko Bela ist der erste  Berichter der Physik auf Ungarisch, welcher Bauxit in Bihor entdeckt hat. Er hat sein Studium bei der Fakultät von Štiavnica (Bergbauingenieur) abgeschlossen und nach Ausbildungsjahre begannte er Chimie un Physik zu unterrichten. In 1872 arbeitete er bei der Bergbau- Amtsführung aus Frauenbach, wo er das chemische Analyselabor […]

0 comments